Tag 7

Heute sind wir von Wick nach Durness und dann nach Kyle gefahren, das ist das ist von ganz oben rechts nach ganz oben links und dann durch halb Schottland nach unten.

Das ergibt 458 Kilometer. Die ca. 100 km an der Nordküste bei 9,5 Grad, dickem Nebel und sehr unangenehmer feuchter Luft. Danach 150 km nur noch kalt aber trocken und dann ging unser Plan auf, wir waren durch die Wetterfront durch.

Jetzt nur noch mal schnell 200 km bei Sonnenschein gefahren damit wir morgen einen ganzen Tag für die Isle of Skye haben. Wir haben die erste Unterkunft in Kyle genommen, da wir froh waren was zu bekommen und nur halb so teuer war wir die der letzten Tage.

Den Abend haben wir am Hafen mit Sandwiches, Oliven, Bier und guter Laune ausklingen lassen – zu mehr hat es nicht mehr gereicht – wir sind platt – Gute Nacht